Aktuell keine Termine

Online-Seminar: PKA: Pharmazeutisch-kommunikative Assistentin - Kommunikation kompakt für PKA


Zielgruppe

PKA, evtl. auch PTA (keine Rollenspiele!)

Themenschwerpunkte

PKA's werden im Freiverkauf bei der Beratung zu apothekenüblichen Waren, wie z.B. Kosmetika und Verbandmittel, eingesetzt und telefonieren mit dem Großhandel und anderen Lieferanten. Daher sollten PKA ́s die Grundregeln der erfolgreichen Kommunikation kennen und aktiv anwenden.
Inhalte im Einzelnen:

  • Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Begrüßung der Kunden und erste Sätze im Beratungsgespräch
  • Auf den Nutzen kommt es an: Wie Sie Kosmetik und andere Freiwahlartikel so präsentieren, dass  der Kunde gleich erkennt, was er davon hat
  • AIDA-Regel für die Führung eines guten Kundengesprächs
  •  Die Bedeutung von Gestik und Mimik in Gesprächen mit Kunden und Lieferanten
  • Einwände der Kunden optimal behandeln
  • Missverständnisse vermeiden durch Zusammenfassen der Gesprächsinhalte
  • Umgang mit „schwierigen“ Kunden und Reklamationen
  • Richtig telefonieren: Goldene Regeln für gelungene Telefonate

Nutzen für die Teilnehmer

In diesem Seminar werden die Grundregeln für ein erfolgreiches Gespräch mit Kunden und Lieferanten vermittelt. Das Seminar ist speziell auf den Aufgaben- und Kommunikationsbereich der PKA zugeschnitten. Anhand von konkreten Fallbeispielen werden die theoretischen Grundlagen praxisbezogen verdeutlicht, so dass die vermittelten Inhalte schon am nächsten Tag in die Apothekenpraxis umgesetzt werden können.

Angewandte Methoden

Vortrag mit Beispielen und praktischen Fällen

Referenten

Hartmuth Brandt, Weilheim
Dipl.-Ökonom, Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Krankenpfleger, Coach

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen

Seminargebühr

€ 60,- zzgl. ges. MwSt.