Studie zur Zukunft der Apotheke

Bevölkerung: Apotheken werden für Gesundheit immer wichtiger

Institut für Handelsforschung (IfH Köln) veröffentlicht Studie zur "Zukunft der Apotheke"

Ob Beratung, Service, Sortiment oder Rolle im Gesundheitswesen – die Deutschen haben klare Vorstellungen davon, was sie von Apotheken erwarten. Auskunft darüber liefert die Studie „Zukunft der Apotheke“ des Instituts für Handelsforschung (IFH Köln). Abgefragt wurde, wie sich die Bevölkerung die Apotheke der Zukunft vorstellt. Ergebnis: Eine gute Erreichbarkeit der Apotheke und die schnelle Verfügbarkeit der Arzneimittel sind Basisanforderungen an die Apotheke der Zukunft – die Profilierung erfolgt über die Beratung und den Service. Die Verbraucher wünschen dabei ausdrücklich eine Ausweitung des Beratungs- und Serviceangebotes.

Apotheker als Ansprechpartner und Lotse
Beratung ist und bleibt Trumpf
Services mit praktischem Nutzen schaffen
Sortiment: Arzneimittel im Mittelpunkt
Über die Studie