Aktionen

WDR 4 WALKING

Zukunftspreis

Exklusive Kooperation zum WDR 4 WALKING wird am 10. Mai in Krefeld fortgesetzt

Apothekerverband Nordrhein e.V. und Apothekerkammer Nordrhein sind exklusive Kooperationspartner dieser Veranstaltung. 

Grünes Rezept

25 Millionen Grüne Rezepte ausgestellt

Bis zu 2,5 Millionen so genannter „Grüner Rezepte“ für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel stellen die nieder- gelassenen Ärztinnen und Ärzte in Nordrhein jährlich aus – in den vergangenen zehn Jahren rund 25 Millionen. Seit Anfang 2004 kooperieren die Kassen- ärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein und der Apothe- kerverband Nordrhein bei der Bereitstellung von „Grünen Rezepten“ an die Praxen.

OTC-Gipfel

„Apotheken spielen künftig eine noch wichtigere Rolle als heute“

Ministerin Steffens spricht sich für den Heilberuf Apo- theker aus und lehnt Preisdumping bei OTC-Arz- neimitteln strikt ab

Der OTC-Gipfel 2014 am 23.10.2014 stieß bei den insgesamt rund 100 teil- nehmenden Apothekern, Ärzten, Arzneimittelherstellern, Pharmagroßhändlern und Pharmaziestudierenden auf positive Resonanz.

Aktionen

ZUKUNFTSPREIS ÖFFENTLICHE APOTHEKE

Zukunftspreis

Der Apothekerverband Nord- rhein e.V. schreibt in diesem Jahr erneut den Zukunfts- preis öffentliche Apotheke aus. Der 2011 ins Leben gerufene Zukunftspreis wür- digt die besonderen Leis- tungen von öffentlichen Apo- theken in Nordrhein.

Arbeitsplatz Apotheke

Apotheker in Nordrhein starten Nachwuchsinitiative für das Berufsfeld „Apotheke“

Junge Menschen für das Berufsfeld Apotheke und die Zukunftsberufe Apotheker, PTA und PKA gewinnen – das ist das Ziel der gemeinsamen Nachwuchsinitiative von Apothe- kerverband Nordrhein e.V. und Apothekerkammer Nordrhein.

Die Apotheken in Nordrhein halten dazu Informations- material bereit. Interessierte Jugendliche können sich auch online informieren unter www.facebook.com/probier.ihn.an.

Pressemeldungen

„Pille danach“ rezeptfrei in der Apotheke

Neue Regelung gilt ab 16. März 2015

Hat die Verhütungsmethode versagt oder wurde sie vergessen, mussten Frauen in Deutschland bislang zunächst zum Arzt gehen, um sich die „Pille danach“ verschreiben zu lassen. Ab 16. März dieses Jahres kann die „Pille danach“ auch ohne Verordnung in der Apotheke gekauft werden.

Aktuelles

7. Zukunftskongress öffentliche Apotheke

  • Apotheker sollen im Gesund- heitswesen künftig eine stärkere Rolle spielen
  • Nullretaxationen: Klarere ge- setzliche Regelungen not- wendig
  • Zusätzliche Beratungsleis- tungen sollen honoriert wer- den

BERATUNG AKTUELL

"Pille danach" rezeptfrei in der Apotheke - die wichtig- sten Fakten auf einen Blick

Hatte die gewohnte Verhü- tungsmethode versagt oder wurde sie vergessen, muss- ten Frauen in Deutschland bislang zunächst zum Arzt gehen, um sich die »Pille danach« verordnen zu lassen. Ab 16. März dieses Jahres kann die »Pille danach« auch ohne Verord- nung in der Apotheke gekauft werden.

Updates:

NEUES IM MITGLIEDERBEREICH!

Letztes Update: 13.03.2015

  • Kundenhandzettel Beratung Aktuell zum Thema "Pille danach"
  • AOK Rheinland / Hamburg: Dokumentationsvorlagen zu PG 21 und 23
  • Pflegehilfsmittel: Neues An- tragsformular für Kosten- übernahme
  • Techniker Krankenkasse: Neue Rabattverträge zum 01.02.2015
  • Neue Blutzuckerteststreifen- vereinbarung für 2015 mit Stada
  • Bahn BKK: Änderungsver- einbarung zum 01.12.2014
  • BKK Mobil Oil: Neue Än- derungsvereinbarung zum HiMiV ab 01.12.2014
  • Neue Rabattverträge: DAK Gesundheit zum 01.12.2014, IKK Classic zum 01.01.2015