Nachwuchspreis öffentliche Apotheke 2018

Der Nachwuchspreis öffentliche Apotheke zeichnet das Engagement von Pharmaziestudierenden in beispielgebenden Projekten, Aktionen und Initiativen aus, die das Berufsbild des Pharmazeuten profilieren.

Viele Pharmaziestudierende engagieren sich während ihres Studiums im Rahmen von unterschiedlichen Projekten. Diese Projekte geben den Studierenden einen ersten Einblick in die Arbeit von Pharmazeuten und liefern auch Impulse für das spätere Berufsleben. Das Themenspektrum der Projekte reicht vom pharmazeutischen Tätigkeitsfeld eines Apothekers in der öffentlichen Apotheke über Projekte in der pharmazeutischen Forschung (wie z.B. in der klinischen Pharmazie) bis hin zu interdisziplinären Initiativen mit anderen Fachrichtungen.

Dabei sollten sich die Projekte durch folgende Profile auszeichnen:

  • Aktivitäten außerhalb des vorgeschriebenen Curriculums eines Pharmaziestudiums, die dazu beitragen, das Berufsbild des Pharmazeuten / der Pharamazeutin zukunftsorientiert, innovativ und heilberuflich weiterzuentwickeln
  • Projekte, die im Zusammenhang mit dem Apothekenalltag stehen und auch einen Impuls für die öffentliche Apotheke liefern können
  • Projekte und Aktivitäten, z.B. im Rahmen des Wahlpflichtfachs oder der Fachschaftsarbeit

Nutzen Sie die Chance, sich bis zum 30. November 2018 zu bewerben. Die besten Projekte mit „Leuchtturm-Funktion“ werden prämiert. Die Gewinner werden im Rahmen einer Preisverleihung auf dem 11. Zukunftskongress öffentliche Apotheke am 16. Februar 2019 in Bonn geehrt.


Online-Bewerbung

Die Felder, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

Nachwuchspreis öffentliche Apotheke
Anmeldeformular
Herr
Frau
Ich habe den Hinweis zum Datenschutz gelesen.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem nachfolgenden Flyer.


Die Videoportraits der ehemaligen Preisträgerinnen und Preisträger finden Sie auf unserem YouTube-Channel "Nachwuchspreis öffentliche Apotheke".

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Pharmazistudierenden der nordrheinischen Universitäten in Bonn und Düsseldorf, Pharmaziepraktikanten und Pharmazeuten bis ein Jahr nach dem 3. Staatsexamen
  • Das Engagement der Bewerberin / des Bewerbers soll beispielgebend sein und zur Nachahmung anregen

Sollten Sie Fragen zum Nachwuchspreis öffentliche Apotheke haben, wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner des Apothekerverbandes Nordrhein e.V.

Dr. Peter Szynka
Mitglied der Geschäftsführung
Geschäftsbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:  0211-43917-26
Fax:  0211-43917-50
p.szynka@av-nr.de

 

Amelie Schreck
Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:  0211-43917-73
Fax:  0211-43917-50
a.schreck@av-nr.de