Tages-Workshop: Erfolgreich in die Selbstständigkeit starten

Sich als Apotheker selbstständig zu machen und seine eigene Apotheke zu leiten, ist eine spannende Zukunftsperspektive. Wer sich für diesen Weg interessiert, hat gerade in dieser Entscheidungsphase einen enorm hohen Informationsbedarf.

Bei dieser Entscheidungsfindung unterstützt Sie der Workshop von Apothekerkammer und Apothekerverband Nordrhein e. V., ARZ Service GmbH, Deutsche Apotheker- und Ärztebank und Treuhand Hannover GmbH mit aktuellem Praxiswissen und bieten Ihnen wertvolle Informationen für die ersten Schritte Ihrer Existenzgründung.

Termin: Donnerstag, 13. Juni, 10.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Das MutterHaus – Tagungshaus der Kaiserwerther Diakonie, Geschwister-Aufricht-Straße 1, 40489 Düsseldorf

Programm
Durch den Tag begleitet Sie Dr. Armin Edalat, Chefredakteur der Deutschen Apotheker Zeitung:

  • 10.00 h: Begrüßung durch René Braun und Thomas Preis
  • 10.30 h: Patientenorientierte Arzneimittelversorgung (Lutz Engelen, AK Nordrhein)
  • 11.00 h: Brauche ich überhaupt einen Steuerberater? (Martin Bechtold, Philipp Bayerschen, Düsseldorf
  • 11.30 h: Die eigene Apotheke – Existenzgründungsplanung und Finanzierungsgestaltung (Norbert Steffens, Düsseldorf)
  • 12.00 h: Mittagspause
  • 13.00 h: Aus Zahlen werden Werte – das 1 × 1 der Rezeptabrechnung (Klaus Henkel)
  • 13.30 h: Objektanalyse – erfolgreich in die Selbstständigkeit starten – worauf es ankommt! (Silke Wolff, Hannover)
  • 14.00 h: Erfahrungen eines Existenzgründers
  • 14.30 h: Kaffeepause
  • 15.00 h: Diskussionsrunde mit allen Referenten. Nachgefragt: Die Selbstständigkeit als Apotheker im Praxischeck (Moderation: Dr. Armin Edalat)
  • 16.00 h: Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Für die Teilnahme werden Ihnen 5 Fortbildungspunkte anerkannt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden Ihre Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Gerne können Sie auch interessierte Kolleginnen und Kollegen mitbringen.
Anmeldung und Info: Bis zum 3. Juni 2019 online unter www.apobank.de/seminare.