Mi | 27. März 2019, 09:00 - 13:00

Spaß und Erfolg in der Kundenberatung


Zielgruppe

ApotherInnen, PTA

Themenschwerpunkte

Eine gute Kommunikationsatmosphäre stellt das A und O der Kundenbindung dar und bringt gleichzeitig mehr Effizienz in den Apothekenalltag. Beratungsqualität und
Empathie erzielen langfristig mehr Stammkundschaft als Dauerniedrigpreisstrategien. Insbesondere im Ergänzungssortiment liegt wertvolles Beratungspotential für
Ihre Apothekenkunden: Optimieren Sie also Ihre Beratungskompetenz für Ihre Ergänzungsempfehlungen.

Inhalte im Einzelnen:

  • Welche Softfaktoren schaffen eine angenehme Beratungsatmosphäre
  • Professionelle Bedarfsermittlung: wieso übersehen wir häufig wichtige Fragen?
  • Welche Chancen stecken im Rezept? Wie kommt die Idee von Ihrem Kopf auf die Zungenspitze und ins Ohr Ihres Kunden?
  • Überleitungstechniken trainieren
  • Was tun bei Kunden mit Zeitdruck?

Nutzen für die Teilnehmer

Im Seminar erarbeiten die TeilnehmerInnen zunächst gemeinsam, aus welchen Gründen manche Geschäfte besonders gerne aufgesucht werden und andere nicht, obwohl die Waren nahezu identisch sind. Nach Übungen zur Bedarfsanalyse erlernen die TeilnehmerInnen den Umgang mit einfachen und schnell in die Praxis umsetzbaren Formulierungen zu ergänzenden Empfehlungen. Sie lernen, welche Chancen im Rezept stecken: Nutzen Sie vorhandenes Potential bei Kunden, die bereits IHRE Kunden sind und machen sich noch wertvoller als Ansprechpartner in allen Gesundheitsfrage.

Angewandte Methoden

Vortrag, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Erfahrungstausch

Referenten

Claudia Wieger, Neuss
Apothekerin, Ernährungsberaterin, Verkaufstrainerin, KompetenzWERK

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen

Seminargebühr

€ 100,- zzgl. ges. MwSt.