Aktuell keine Termine

Online-Seminar: Intelligente Warenplatzierung


Zielgruppe

ApothekerInnen, PTA, PKA

Themenschwerpunkte

Bei der Warenanordnung in der Apotheke richtet man sich grundsätzlich nach dem Bedarf und dem Verhalten der Kunden/-innen. Die Warenplatzierung unterscheidet sich somit vom herkömmlichen „Sortimentsdenken“, was es ApothekenmitarbeiterInnen erschwert, wenn es um die Einrichtung und Ergänzung von Frei- und Sichtwahl geht. Je nach Raumvorgabe, Laufwegemöglichkeit und Warenpräsenter müssen geschickt Warengruppen gebildet und Aktionsangebote dargeboten werden, die den Zusatzverkauf anregen und den Kunden/-innen trotzdem einen optimalen Überblick verschaffen.
Inhalte im Einzelnen:

  • Die Verbraucher/-innen unter der Lupe
  • Wie verhalten wir uns als Verbraucher/-in?
  • Standortanalyse des Verkaufsraums
  • Warengruppen definieren und planen
  • Warengruppen in die vorgegebenen Räumlichkeiten einplanen
  • Platzierung von Aktionsware planen
  • Warenplatzierung und Dekoration
  • Tipps und Tricks für Ladenhüter oder Hochpreisiges

Nutzen für die Teilnehmer

Versetzen Sie sich in die Rolle der Kunden/-inne und lernen Sie, ihr Verhalten so zu deuten, dass Sie ihnen professionell, bedarfsorientiert, verwendungsorientiert und erlebnisorientiert Ihre Warenangebote darbieten können. Steigern Sie Ihren Umsatz durch intelligente Warenplatzierung!

Angewandte Methoden

Vortrag, einfache Übungen, Erfahrungsaustausch Wenn möglich, bitte Bildmaterial der eigenen oder betroffenen Räumlichkeiten für individuelle Beratung mitbringen!

Referenten

Claudia Albrecht, Neustadt
Referentin für Apothekenmarketing, Dekoration und Werbung

Teilnehmerzahl

max. 25 Personen

Seminargebühr

€ 90,- zzgl. ges. MwSt.


Cookie-Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Apothekerverband Nordrhein e.V.

Datenschutzerklärung