Mi | 18. November 2020, 15:30 - 18:30

Homöopathie für alle - Die Welt der Komplexmittel


Zielgruppe

ApothekerInnen, PTA

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der Komplexhomöopathie und deren Historie
  • Abgrenzung zu Anthroposophie und Spagyrik
  • Marktüberblick nach den wichtigsten Indikationsbereichen des pharmazeutischen Beratungsalltags

Nutzen für die Teilnehmer

Homöopathische Komplexmittel sind aufgrund ihrer Indikationsgabe im Gegensatz zu Einzelmitteln nicht nur für den Kunden sondern auch für das pharmazeutische Personal oft ein leichterer Einstieg in den homöopathischen Beratungsalltag. Sie können Türöffner für alternative und zusätzliche Beratungstipps sein. Das Seminar erklärt die Entstehungsgeschichte der Komplexhomöopathie und hilft, sich auf dem großen Markt der Komplexmittel besser zurecht zu finden. Durch einen Blick über den homöopathischen Tellerrand hinaus zeigt es die Abgrenzung zur Anthroposophie und Spagyrik auf.

Angewandte Methoden

Praxisbezogener Vortrag mit Tipps aus dem Beratungsalltag, Diskussion

Referenten

Beate Glombitza, Odenthal
Apothekerin

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen

Seminargebühr

€ 85,- zzgl. ges. MwSt.