Aktuell keine Termine

DISC-Workshop mit verhaltensorientierter Führung


Zielgruppe

ApothekerInnen, PTA, PKA

Themenschwerpunkte

Die DISC-Analyse ermittelt die persönlichen Verhaltenspräferenzen der Mitarbeite-rInnen. Die Ergebnisse der DISC-Analyse geben Ihnen u.a. folgende wichtige Infor-mationen über:

  • Stärken und Schwächen
  • Motivatoren und Demotivatoren•Passende Aufgabenbereiche
  • Einsatzbereiche
  • Entwicklungsbereiche

Die individuellen Analyse-Erkenntnisse erhöhen den Reflexionsgrad der MitarbeiterInnen und vermitteln das Verständnis für das Verhalten anderer. Die TeilnehmerInnen lernen, den Blick auf die Stärkenbereiche ihrer MitarbeiterInnen bzw. Kolleginnen und Kollegenzu legen, um bestmöglich voneinander zu profitieren und somit zu einer verbesserten Zusammenarbeit zu gelangen. Entdecken Sie ungenutzte Poten-tiale Ihrer MitarbeiterInnen sowie Kolleginnen und Kollegen!

Nutzen für die Teilnehmer

Das Ermitteln und Einschätzen persönlicher Verhaltenspräferenzen erweist sich als optimale Unterstützung in der Personalauswahl, Arbeitsplatz- und Teambesetzung sowie in der individuellen Personalführung und -entwicklung. Seine Stärken einbringen zu können sowie die Beachtung und Wertschätzung derselben, sind die Hauptkriterien in Studien zur Mitarbeiterzufriedenheit, wirken Fehltagen und Fluktuation entgegenund tragen somit zur Mitarbeiterbindung bei. Optimieren Sie die Arbeitsabläufe in der Apotheke, indem die MitarbeiterInnen in ihren fachlichen und persönlichen Stärkenbereichen zum Einsatz kommen.

Angewandte Methoden

Alle Themenbereiche werden durch Interaktionen, Übungen, Beispiele, Dis kussion, und Analyseergebnisse begleitet und vertieft.Hinweis: Für die Durchführung Ihrer persönlichen Analyse benötigen wir vor Work-shop-Beginn Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen am Workshop-Tag Ihr Analyseergebnis zu übergeben. Ihre Daten werden gemäß DSGVO vertraulich behandelt

Referenten

Lutz Niemöller, MönchengladbachArea Manager, zertifizierter Trainer

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminargebühr

€ 280,- zzgl. ges. MwSt.