Di | 17. September 2019, 09:00 - 13:00

Diabetes kompakt: Zielorientierter Dialog mit Diabetes-Kunden in der Apotheke


Zielgruppe

ApothekerInnen, PTA

Themenschwerpunkte

Diabetes und metabolisches Syndrom sind klassische Volkskrankheiten, die immer mehr Menschen betreffen. Die Therapie verändert sich jedoch ebenso wie Blutzu-ckermessgeräte, Injektionshilfen und sonstiger Diabetikerbedarf. Dieses Seminar liefert wichtige Hintergrundinformationen und Kommunikationshilfen für das Bera-tungsgespräch mit dem Diabetes-Kunden in der Apotheke.
Inhalte im Einzelnen:

  • Definition und Erscheinungsformen von Diabetes, normale und pathologische Blutzuckerwerte, Diagnostik
  • Früh- und Spätsymptome erkennen und in der Apotheke ansprechen
  • Spätkomplikationen wie Rethinopathie, diabetisches Fußsyndrom usw.
  • Therapeutische Grundsäte und Therapieformen von Diabetes
  • Fallbeispiele: pharmazeutische Betreuung von Diabetikern und Kunden mit metabolischem Syndrom
  • Überblick aktuelle Blutzuckermessgeräte; Injektionshilfen korrekt bedienen
  • Zusatzempfehlungen bei Kunden mit Diabetes
  • Empfehlungen und Tipps für Diabetes-Kunden: Selbsthilfegruppen, Internet, Literatur

Nutzen für die Teilnehmer

In diesem Seminar erhalten Sie eine praxisbezogene Aktualisierung Ihrer Kenntnisse rund um Diabetes und Metabolisches Syndrom. Sie erhalten wichtige Praxis- und Kommunikationstipps für das kundenorientierte Beratungsgespräch mit dem Diabetes-Kunden.

Angewandte Methoden

Vortrag, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch

Referenten

Hartmuth Brandt, Starnberg
Dipl.-Ökonom, Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Krankenpfleger, Coach

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen

Seminargebühr

€ 95,- zzgl. ges. MwSt.