Aktuell keine Termine

BWL-Workshop 1: Erfolgreiche Apothekensteuerung - BWL-Grundlagen


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in Apotheken (ApothekerInnen, PTA) (betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind nicht notwendig)

Themenschwerpunkte

Der Apotheker verbringt immer weniger Zeit in der Offizin; zunehmend muss er sichmit Verwaltung, Steuer- und Bankdokumenten beschäftigen. Den betriebswirtschaftl
ichen Teil dieser Zeit gilt es, besser zu verstehen und somit die Arbeit effizienter einzusetzen.
Inhalte Teil 1: Grundlagen der Betriebswirtschaft

  • Grundverständnis/Ziele betriebswirtschaftlichen Handelns in der Apotheke
  • Welche betriebswirtschaftlichen Faktoren beeinflussen die Apotheken?
  • Apothekenrelevante Kennzahlen, z. B. Umsatz, Handelsspanne, Rohertrag, Lagerkennzahlen, Personalleistung, Gewinn, Rentabilitäten etc. und der Einsatz im Apothekenalltag
  • Instrumente der Erfolgsermittlung
  • „Alles dreht sich um die BWA“ - Begriffsklärung und Zusammenhänge

Inhalte Teil 2: Jahresabschluss

  • Erfolgsrechnungen, Vermögensaufstellung und Bilanz
  • Steuerungskennzahle

Nutzen für die Teilnehmer

Ziel ist es, die Apotheke mittels betriebswirtschaftlicher Instrumente zum Erfolg zu steuern. Das Klären gängiger Grundbegriffe verschafft Sicherheit bei Diskussionen, z. B. mit dem Steuerberater oder bei der Bank. Mit praxisnahen Tipps und Checklisten wird Ihnen moderne Unternehmensführung näher gebracht.

Angewandte Methoden

Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion

Referenten

SCHLATTER-Training + Beratung i.d.R. Saskia Wegmann, Neu-Isenburg

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Seminargebühr

€ 260,- zzgl. ges. MwSt.