Mi | 12. Februar 2020, 14:00 - 18:15

Beratungswissen rund um Sonnenschutz, Selbstbräuner und Repellentien


Zielgruppe

ApothekerInnen, PTA

Themenschwerpunkte

Der nächste Sommer kommt bestimmt – und die nächste Reise in den Süden oder zum Skifahren mit hoher Sonneneinstrahlung vielleicht sogar noch eher. Sonnenschutzberatung ist in der Apotheke mittlerweile das ganze Jahr über gefragt. In diesem hersteller-neutralen Seminar werden neben Grundlagen zum Verständnis davon, was die Sonne mit unserem Körper macht (inklusive eines ausführlichen Kapitels über häufige Krankheiten der Haut, die durch die Sonne ausgelöst werden), Auswahlkriterien für den richtigen Sonnenschutz besprochen – sowohl bezüglich der Inhaltsstoffe und der auf den Hauttyp abgestimmten Galenik, als auch bezüglich des für den jeweiligen Kunden optimalen Lichtschutzfaktors. Für diejenigen, die sich den Sommerteint lieber aus der Tube holen, beschäftigen wir uns mit der Wirkweise und der Auswahl von Selbstbräunern. Wenn die Temperaturen steigen, bekommen wir auch wieder Besuch von kleinen Plagegeistern wie Stechmücken und Zecken. Repellentien bieten hier Schutz vor unliebsamen Stichen. Welche Inhaltsstoffe machen in welcher Situation und in welcher Altersstufe Sinn? Was ist bei der gleichzeitigen Anwendung von Sonnenschutz und Repellent zu beachten? Was kann man neben dem Auftragen spezieller Produkte noch tun, um sich vor „Blutsaugern“ zu schützen?
Inhalte im Einzelnen:

  • Warum ist Sonnenschutz nötig?  
  • Akute und chronische Schäden durch Sonneneinstrahlung
  • Zusammensetzung von Sonnenschutzprodukten – welche Bestandteile sind notwendig?
  • Kriterien zurAuswahl des richtigen Sonnenschutzmittels für jeden Kunden
  • Wirkweise von Selbstbräunern – sind sie eine Alternative zum Sonnenbad?
  • Inhaltsstoffe von Repellentien – welchen Stoff für welchen Kunden?

Nutzen für die Teilnehmer

Sie vertiefen Ihr Wissen zu den wichtigsten durch die Sonne ausgelösten akuten sowie chronischen Schäden an unserem Körper und lernen alle wichtigen Kriterien für die individuelle Auswahl des für jeden Kunden optimalen Sonnenschutzes kennen. Ferner erhalten Sie eine Übersicht über die Wirkweise der auf dem Markt befindlichen Repellentien. Nach der Veranstaltung können Sie alters- und bedarfsgerecht das richtige Repellent für jeden Kunden auswählen.

Angewandte Methoden

Vortrag mit Fallbeispielen

Referenten

Dr. Simone Wieners, Bochum,
Apothekerin

Teilnehmerzahl

max. 30 Personen

Seminargebühr

€ 95,- zzgl. ges. MwSt.