Aktionen

NACHWUCHSPREIS

Syrischer Apotheker mit Nachwuchspreis ausge- zeichnet

Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens übergab die Preise und lobte das Engagement der Preisträger


Der syrische Apotheker Farid Dawd wurde für seine Initiative „Erfahrungsgruppe für Syrische Apotheker“ mit dem „Nachwuchspreis öffent- liche Apotheke“ ausgezeich- net. Darüber hinaus haben drei weitere Projekte die Auszeichnung erhalten.

Hier geht es zu den Videopor- traits der ausgezeichneten Pro- jekte und Preisträger. Klicken Sie hier!

Arbeitsplatz Apotheke

Apotheker in Nordrhein setzen Nachwuchsinitiative für das Berufsfeld „Apotheke“ fort

Apothekerkammer und -verband in Nordrhein setzen die im Herbst 2014 gestartete Nachwuchsinitiative „Arbeits- platz Apotheke: Eine gesunde Entscheidung“ fort. Dazu sind aufmerksamkeitsstarke Maß- nahmen geplant, u.a. im Internet, im Radio und auch Straßenaktionen.

 

Aktionen

Zukunftskongress

  • Rx-Versandverbot: Deutli- cher Appell an SPD-Bundestagsfraktion
  • NRW-Gesundheitsministerin Steffens: Plädoyer für die Apotheke vor Ort und gegen den Rx-Versandhandel
  • Podiumsdiskussion: Klare Mehrheit für Rx-Versandver- bot und einstimmiges Be- kenntnis zum Freien Heil- beruf Apotheker
  • Zukunftsthema Medika- tionsplan: Erheblicher Ver- besserungsbedarf bei der Umsetzung

 

Der OTC-Gipfel am 03.11.2016 stand im Zeichen des EuGH-Urteils:

  • Patientenvertreter sprechen sich für Apotheke vor Ort aus
  • Rx-Versandverbot ist- alternativlos
  • Kinder- und Jugendärzte sehen Arzneimittel-Versandhandel kritisch
  • Argumente der EuGH-Richter sind"ökonomisch falsch"
  • Darüber hinaus wurden digitale Persektiven und Chancen im OTC-Markt aufgezeigt

Pressemeldungen

Versorgung mit Arznei- mitteln vor Ort sichern

Patienten in Nordrhein käm- pfen für den Erhalt der wohnortnahen Apotheken

Laut Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) müssen sich ausländische Versand- anbieter nicht an die in Deutschland geltende Fest- preisbindung für verschrei- bungspflichtige Arzneimittel halten.

Aktuelles

UNTERSCHRIFTENAKTION NACH EUGH-URTEIL

Bürger in NRW fordern von Politik: Schützen Sie die Apotheken vor Ort!

Schon mehr als 230.000 Menschen in Nordrhein-West- falen haben sich mit ihrer Unterschrift für den Erhalt und Schutz der wohnortnahen Apotheken zwischen Minden im Norden und Euskirchen im Süden des Landes ausge- sprochen. Das ist der bisherige Stand der Aus- wertung für die Unter- schriftenaktion „Gesund- heitssystem in Gefahr“, die zwischen Dezember und Ende Februar in nordrhein-westfälischen Apotheken als Teil einer bundesweiten Aktion lief.

APOTHEKEN-AKADEMIE

Seminare 1. Halbjahr 2017 online!

Den Seminarplaner für das 1. Halbjahr 2017 finden Sie ab sofort hier.

BERATUNG AKTUELL

Jetzt von der Zuzahlung befrei- en lassen und Geld sparen

Wer chronisch krank ist, kann jetzt zu Jahresbeginn die Be- freiung von der Zuzahlung bei seiner Krankenkasse beantra- gen.

Updates:

NEUES IM MITGLIEDERBEREICH!

Letztes Update: 01.03.2017

  • Sonderrundschreiben Nr. 14
  • Änderung der Technischen Anlage 1 ab Abrechnungs- monat März 2017
  • DAK-Gesundheit - Neue Rabattverträge ab 01.03.2017
  • Packungsgrößenverordnung: Änderungen zum 01. März 2017
  • Neue Ergänzungsverein- barung Bundesknappschaft / SVLFG zu PG 17 und 21
  • Barmer GEK: Neue beitritts- pflichtige Vereinbarung über Reha-Hilfsmittel